Termine und Aktuelles

 

  

 

 

Schießbetrieb und Corona
Der positive Trend der Entwicklung der Inzidenzzahl hat sich fortgesetzt und somit ist auf Grundlage der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung endlich wieder ein nahezu regulärer Schießbetrieb im Inneren wie im Freien möglich.
 
Aktuelle Informationen erhalten Sie beim Bayerischen Sportschützenverband.
 
Regelungen nach Sieben-Tage-Inzidenzen im Landkreis:

 

 

Jahreshauptversammlung 2021

Auf Grund der geltenden Corona-Regelungen (Verbot von Versammlungen) ist es aktuell nicht möglich, die für das Jahr 2021 fällige Jahreshauptversammlung durchzuführen. Die Versammlung wird auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verschoben.

 

Neuwahlen der Vorstandschaft
Laut Vereinssatzung ist im Jahr 2021 im Zusammenhang mit der Jahreshauptversammlung die Neuwahl der Vorstandschaft vorgesehen Da diese auf Grund der geltenden Corona-Regelungen nicht stattfinden kann, bleibt die bestehende Vorstandschaft (nach Art. 2 § 5 (1) des Gesetzes zur Abmilderung der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht) bis zur Bestellung der Nachfolger im Amt. Die Neuwahl der Vorstandschaft wird auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verschoben.

 

 

Protokoll „Ausfall der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft 2021 auf Grund der geltenden Corona-Regelungen"
Protokoll_Ausfall_JHV_2021_unsigned.pdf
PDF-Dokument [815.1 KB]

 

Einzelheiten oder Änderungen zu geplanten Veranstaltungen sowie Informationen zu zusätzlichen Veranstaltungen werden rechtzeitig am "Schwarzen Brett" im Vereinsheim bekannt gegeben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützengilde 1608 Höchstadt/Aisch e.V